article

Integrationen

Mit welchen Diensten lässt sich ClickMeeting integrieren?

Mit welchen Diensten lässt sich ClickMeeting integrieren?

Um Ihr ClickMeeting-Konto mit beliebten externen Plattformen zu integrieren, melden Sie sich bei Ihrem ClickMeeting-Konto an, gehen auf Ihr Profilbild in der rechten oberen Ecke und klicken auf Kontoeinstellungen → Integrationen.

Klicken Sie auf den entsprechenden Dienst und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Integrieren Sie Ihr ClickMeeting-Konto mit den folgenden Diensten:

YouTube – Exportieren Sie Ihre aufgezeichneten Events in Ihren YouTube-Kanal

Dropbox – Teilen und laden Sie Ihre Dateien von Dropbox herunter

Slack – Erstellen Sie Events und laden Sie Teilnehmer über Slack ein

HubSpot – Exportieren Sie Teilnehmerdaten in Ihr HubSpot-Konto

Keap (bisher Infusionsoft) – Verwalten Sie Ihre Event-Teilnehmer über das Keap-Konto

Pipedrive – Organisieren Sie Teilnehmerdaten in Ihrem Pipedrive-Konto

PayPal – Verkaufen Sie den Zugang zu Ihren Events über PayPal

GetResponse – Exportieren Sie Teilnehmerdaten in Ihre GetResponse-Kampagnen

Zapier – Verbinden Sie sich mit bis zu 1.500 Anwendungen über Zapier

Google – Importieren Sie Ihre Kontakte aus Google

Analyse und Remarketing

Google Analytics – Ergänzen Sie Ihre Events um Google Analytics

Facebook Pixel – Ergänzen Sie Ihre Events um Facebook Pixel

Plugins und Downloads

Screen-Sharing-Plugin – Teilen Sie Ihren Desktop

Moodle Plugin – Verwalten und erstellen Sie Online-Unterricht

ClickMeeting-Plugin für Outlook – ermöglicht die Planung von ClickMeeting-Events direkt in Outlook

MS Office Plugin – Verwalten und erstellen Sie Events