article

Aufnahmen

Wie nehme ich ein Event auf? Über wie viel Aufzeichnungsspeicherplatz verfüge ich? Wo werden meine aufgenommenen Veranstaltungen gespeichert? Wie kann ich eine gerade aufgezeichnete Veranstaltung abspielen? Wie kann ich in meinem Konto den Aufzeichnungs- und Archivierungsspeicher verwalten? Kann ich eine aufgezeichnete Veranstaltung bearbeiten? Wie sende ich die Aufzeichnung des Events an meine Teilnehmer? Wie kann ich mehr Leads mit aufgezeichneten Events generieren? Wo finde ich die Liste der Leads meiner geteilten aufgezeichneten Events? Kann ich meine Aufzeichnung in den sozialen Medien teilen? Wie kann ich die Sprache der Oberfläche ändern, die in den Aufzeichnungen meines Veranstaltungsraums erscheint? Wie veröffentliche ich eine Webinar-Aufzeichnung auf meinem YouTube-Kanal?

Wie nehme ich ein Event auf?

Um Ihre Konferenz aufzunehmen, erstellen Sie ein Event innerhalb Ihres ClickMeeting-Kontos oder organisieren Sie ein spontanes Sofort-Meeting. Direkt im Event-Raum befindet sich die Option Aufnahme in der oberen Leiste. Klicken Sie darauf, um Ihr Event aufzunehmen. Ein blinkender roter Punkt bedeutet, dass Ihr Event aufgenommen wird, und der Timer daneben zeigt die Dauer der Aufnahme an. Bitte denken Sie daran, dass Sie innerhalb eines kostenlosen Testkontos nur 30 Minuten Ihres Events aufnehmen können. Danach stoppt die Aufnahme automatisch.

Bitte beachten Sie, dass all Ihre Event-Aufzeichnungen nicht automatisch das Chat-Fenster oder die Teilnehmerliste beinhalten. Sie können diese Einstellungen ändern, indem Sie das entsprechende Recorder-Layout direkt im Event-Raum auswählen. Wählen Sie zwischen drei weiteren Layouts, wenn Sie möchten, dass Ihre Aufzeichnung verschiedene Elemente enthält.

Sie können Ihr Event in zwei Auflösungen aufnehmen – SD und HD. Denken Sie daran, dies vor dem Event in den Erweiterten Einstellungen Ihres Kontos einzurichten. Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen nur für künftige Aufnahmen, nicht jedoch für bereits aufgenommene Events, gelten. Eine HD Aufnahme können Sie auch individuell für jede Veranstaltung einstellen, indem Sie den Automatisierung Tab → Aufzeichnungsqualität wählen. Wenn Sie Events in HD aufnehmen möchten, beeinträchtigt dies nicht die verfügbare Aufnahmezeit (Minuten) innerhalb Ihres Kontos. Beachten Sie jedoch, dass HD-Dateien viel mehr Speicherplatz auf Ihrem Computer benötigen, sofern Sie sie herunterladen. Die HD-Option ist in allen kostenpflichtigen Plänen verfügbar.

Falls Sie bereits Ihre gesamte Aufnahmezeit verbraucht haben, Ihr Event aber noch nicht beendet ist, machen Sie sich keine Sorgen. Das System ermöglicht Ihnen die Aufnahme bis zum Ende des Events. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie den Konferenzmodus während Ihres Events zu Nur Moderatoren ändern, Ihre Audio- und Videosignale nicht aufgenommen werden.

Nutzen Sie das Potenzial Ihrer Aufzeichnungen und fügen Sie sie Ihren „Dankeschön“-E-Mails, Follow-Up-Nachrichten oder Ihrer Profilseite bei. Die Aufzeichnungen können auch für Automatisierte oder On-Demand-Webinare verwendet werden und als Lead-Generierung dienen.

Über wie viel Aufzeichnungsspeicherplatz verfüge ich?

Das hängt von Ihrem Tarifpaket ab. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite mit Preisangaben.

Wo werden meine aufgenommenen Veranstaltungen gespeichert?

Ihre Aufnahmen werden unter Speicherplatz → Aufnahmen gespeichert.

Wie kann ich eine gerade aufgezeichnete Veranstaltung abspielen?

Gehen Sie zu Speicherplatz → Aufnahmen und klicken Sie neben der gewünschten Aufnahme auf den “Play”-Button.

Wie kann ich in meinem Konto den Aufzeichnungs- und Archivierungsspeicher verwalten?

Im Aufzeichnungsbereich sehen Sie, wie viel Platz noch übrig ist, zudem können Sie all Ihre Aufnahmen verwalten. Sie können sie direkt auf Ihren Computer herunterladen und mit dem Bearbeitungsprogramm eines Drittherstellers editieren. Wenn Sie sie einem breiteren Publikum präsentieren möchten, können Sie die Event-Aufzeichnung an Ihren YouTube-Kanal oder Ihr Dropbox-Konto senden und von dort aus fortfahren.

Falls Sie merken, dass Ihr Hauptspeicherplatz knapp wird, können Sie die Dateien archivieren. Der Archivspeicher ist ein zusätzlicher Ort, an dem Sie alle Aufzeichnungen aufbewahren können, die Sie aktuell nicht benötigen, oder falls Sie einfach nur den Hauptspeicherplatz für neue Dateien frei räumen möchten. Sie können Ihre Dateien jederzeit in den Archivbereich verschieben, die Aufzeichnungen aber auch wieder in den Hauptspeicher zurückholen.

Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass der Archivbereich nicht der einzige Ort sein sollte, an dem Sie ungenutzte Aufnahmen aufbewahren. Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, auch auf Ihren eigenen Geräten und externen Festplatten Kopien zu erstellen, Dateien auf andere Plattformen wie Dropbox oder YouTube zu exportieren oder den Hauptspeicherplatz zu nutzen. Der Archivbereich wird regelmäßig technisch überarbeitet und infolgedessen können Dateien dauerhaft gelöscht werden. Diese Aktion kann nicht rückgängig gemacht werden. Der Kontobesitzer ist verantwortlich für die Verwaltung des Archivbereichs innerhalb seines Kontos.

Kann ich eine aufgezeichnete Veranstaltung bearbeiten?

Gehen Sie zum Abschnitt Speicherplatz, wählen Sie Aufnahmen, klicken Sie neben einer Aufnahme auf Aktionen und wählen Sie Bearbeiten.

Wie sende ich die Aufzeichnung des Events an meine Teilnehmer?

Hauptmenü: Klicken Sie in der rechten, oberen Ecke des Kontobereichs auf „Speicherplatz“.

Seitenmenü: Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Symbol für Speicherplatz im linken Seitenmenü.

Danach wählen Sie dann „Aufnahmen“ aus dem Menü. Wählen Sie ein Event aus der Liste, klicken Sie rechts auf „Aktionen“ und wählen Sie „Veröffentlichen“.

Sie sehen nun ein Popup mit der Meldung „OK, es ist online“ und einer „Senden“-Schaltfläche. Klicken Sie darauf, damit Ihre Teilnehmer unbegrenzten Zugang zu Ihrer On-Demand-Aufnahme erhalten.

Sobald Sie auf die „Senden“-Schaltfläche im Popup mit der Meldung „OK, es ist online“ klicken, erhalten Ihre Teilnehmer eine E-Mail mit dem Link zu Ihrer Aufzeichnung.

Wenn Sie wissen möchten, wer sich Ihre Event-Aufzeichnung angesehen hat, loggen Sie sich in Ihr Konto ein und gehen auf den Bereich „Kontakte“. Gehen Sie auf „Gruppen“, dann auf „Auswählen“ und wählen dann den Namen Ihrer veröffentlichten Aufzeichnung. Die Teilnehmer, die dann auf der Liste erscheinen, haben sich Ihre Aufzeichnung angesehen.

Wie kann ich mehr Leads mit aufgezeichneten Events generieren?

Das Teilen eines aufgezeichneten Events bietet Ihnen eine neue Möglichkeit, mehr Leads zu generieren. Wenn Sie Ihre Webinare über Ihre Social-Media- und andere Kanäle verbreiten, erreichen Sie Ihre potenziellen Kunden. Um Zugang zu Ihrem aufgezeichneten Webinar zu erhalten, müssen sie Ihre E-Mail-Adresse in einem speziellen Popup-Fenster eingeben. Die potenziellen Kunden erhalten also einen Link zu Ihrer Aufzeichnung und Sie erhalten Ihre E-Mail-Adressen für Ihre Lead-Datenbank. Eine echte Win-Win-Situation.

Wo finde ich die Liste der Leads meiner geteilten aufgezeichneten Events?

Hauptmenü: Klicken Sie in der rechten, oberen Ecke des Kontobereichs auf Kontakte. Wählen Sie das Adressbuch aus dem Auswahlmenü.

Seitenmenü: Fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Symbol für Kontakte im linken Seitenmenü und gehen dann zum Adressbuch.

Klicken Sie nun im linken Menü auf die Registerkarte Meine Gruppen. Sie sehen nun eine Liste Ihrer Webinar-Gruppen. Wenn Sie auf eine von ihnen klicken, erhalten Sie eine Liste der Zuschauer mit allen Details in der Mitte Ihres Bildschirms.

Kann ich meine Aufzeichnung in den sozialen Medien teilen?

Ja, das ist kein Problem. Sie können Ihre Webinar-Aufzeichnung über die Teilen-Schaltflächen für LinkedIn, Twitter und Facebook in den Veröffentlichungsdetails freigeben.

Hauptmenü: müssen Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Kontobereichs auf „Speicherplatz“ klicken und „Aufnahmen“ aus dem Auswahlmenü auswählen.

Seitenmenü: fahren Sie mit dem Mauszeiger über das Symbol für Speicherplatz im linken Seitenmenü und gehen dann zu Aufnahmen.

Auf der rechten Seite der Aufzeichnung sehen Sie die Schaltfläche „Aktionen“. Im Auswahlmenü finden Sie die „Veröffentlichungsdetails“.

Wie kann ich die Sprache der Oberfläche ändern, die in den Aufzeichnungen meines Veranstaltungsraums erscheint?

Während der Aufnahme Ihrer Veranstaltung übernimmt das System die offizielle Sprache des Landes, das Sie in den Einstellungen Ihres Kontos ausgewählt haben. Um Ihr Event mit einer von Ihren Standardeinstellungen abweichenden Sprachoberfläche aufzuzeichnen, müssen Sie das Land in den Kontoeinstellungen ändern, bevor Sie auf die Aufnahme-Schaltfläche klicken oder das Event mit der Option „Aufnahme automatisch starten“ einrichten.

Beispiel: Ihre Standardland ist Spanien, Ihre Aufnahme soll jedoch mit deutscher Oberfläche angezeigt werden. Wenn Sie das Hauptmenü in Ihrem Account nutzen, loggen Sie sich zuerst in Ihr Konto ein und gehen Sie mit dem Cursor auf Ihren Namen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wenn Sie das Seitenmenü nutzen, fahren Sie mit dem Mauszeiger über Ihr Profilfoto in der oberen rechten Ecke Ihres Kontobereichs. Dann gehen Sie bitte auf die Einstellungen und ändern das Land von Spanien in Deutschland. Klicken Sie dann entweder auf die Aufnahme-Schaltfläche oder richten Sie das Event mit der Option „Aufnahme automatisch starten“ ein.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie das Land während der Aufnahme ändern, ändert sich die Sprache auf dem Rekorder nicht. Sie müssen die Aufnahme beenden, das Land ändern und dann die Aufnahme Ihres Events erneut beginnen.

Wie veröffentliche ich eine Webinar-Aufzeichnung auf meinem YouTube-Kanal?

Gehen Sie zu Ihrem Speicherplatz und wählen Sie Aufzeichnungen. Klicken Sie als Nächstes auf Aktionen neben der Aufzeichnung, die Sie exportieren möchten, und klicken Sie anschließend auf YouTube. Ihre Datei wird automatisch auf Ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht. Nachdem das Hochladen abgeschlossen ist, erhalten Sie eine private Nachricht in Ihrem ClickMeeting-Posteingang. Bitte beachten Sie, dass Ihr hochgeladenes Video standardmäßig nicht öffentlich ist. Um es öffentlich zu machen, müssen Sie dies manuell in den Videodetails ändern. Auf dieser Seite können Sie auf alle Ihre Videos zugreifen.