article

Menü auf der rechten Seite

Wie richte ich meine Kamera und meinen Ton ein? Was bedeutet es, dass das Audio- und Videofenster schwebt? Kann ich einen Avatar statt eines Kamera-Feeds verwenden? Audio- und Videoerlaubnis der Teilnehmer verwalten Kann ich eine Person im Webinar-Raum vom Teilnehmer zum Moderator machen? Wie funktioniert der Chat im Event-Raum? Wie speichere ich Chat-Sitzungen meiner Veranstaltung? Wie verwende ich die simultane Chat-Übersetzung? Welche Tastenkombinationen kann ich während meiner Online-Veranstaltungen nutzen? Kann ich das Seitenverhältnis meines Videos in ClickMeeting verwalten?

Wie richte ich meine Kamera und meinen Ton ein?

Klicken Sie, nachdem Sie sich im Webinar-Raum angemeldet haben, oben im Fenster auf A/V-Einstellungen. Schieben Sie den Schalter bei Mikrofon verwenden und Kamera verwenden auf EIN und wählen Sie Ihre Geräte aus (alternativ können Sie einen Avatar statt eines Videos verwenden). Je nach Ihrem Tarif können Sie auch die Videoqualität von Standard auf Hoch stellen. Falls ein Popup-Fenster angezeigt wird, klicken Sie auf Zulassen, um den Zugriff auf Ihre Geräte zu ermöglichen.

Was bedeutet es, dass das Audio- und Videofenster schwebt?

Es bedeutet, dass Sie es einfach lösen und an der gewünschten Stelle fixieren können, um sich besser darauf zu konzentrieren. Auch Ihre Teilnehmer haben diese Möglichkeit.

Bitte beachten Sie, dass Sie das Audio- und Videofenster derzeit nicht in den Vollbildmodus maximieren können. Um es im Hauptfenster der Präsentation zu aktivieren, rufen Sie das Dashboard auf und aktivieren Sie AV-Ansicht. Sie können auch Ihren Kamera-Stream im unteren Bereich anheften – für einen besseren Fokus auf andere Moderatoren oder Teilnehmer. Klicken Sie dafür auf das entsprechende Icon in Ihrem Stream.

Kann ich einen Avatar statt eines Kamera-Feeds verwenden?

Ja, Sie können einen Avatar statt eines Kamera-Feeds anzeigen. Gehen Sie dafür zum AV-Bereich und klicken Sie das Zahnrad-Symbol an, um die AV-Einstellungen zu öffnen. Scrollen Sie zu „Video-Einstellungen“ → „Avatar verwenden“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Avatar ändern“ und wählen Sie einen Avatar aus der Liste oder laden Sie Ihr eigenes Bild hoch. Um die Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf „Übernehmen“.

Nun wird, sobald Sie Ihr Mikrofon aktivieren, Ihr Avatar statt Ihres Kamera-Feeds angezeigt.

Beachten Sie bitte, dass die Avatar-Funktion nur Veranstaltern und Moderatoren zur Verfügung steht.

Audio- und Videoerlaubnis der Teilnehmer verwalten

Während Meetings haben die Teilnehmer automatisch Mikrofon- und Kameraerlaubnis. Diese können vom Veranstalter oder Moderator nicht entzogen werden. Es können bis zu 40 Mikrofone und Kameras gleichzeitig aktiv sein.

Während Webinaren können der Veranstalter oder Moderator den Teilnehmern die Erlaubnis erteilen, Mikrofon und/oder Kamera einzuschalten. Es können bis zu 8 Kameras und Mikrofone gleichzeitig aktiv sein.

Im Edu-Modus haben die Teilnehmer automatisch Kameraerlaubnis, die nicht vom Veranstalter oder Moderator entzogen werden kann. Sie können den Teilnehmern die Erlaubnis erteilen, das Mikrofon einzuschalten.

Um einem Teilnehmer Mikrofonerlaubnis zu erteilen, klicken Sie auf den entsprechenden Namen in der Teilnehmerliste. In den Teilnehmerinformationen sehen Sie einen Regler: Einschalten des Mikrofons erlauben. Schieben Sie den Regler auf ON, damit der entsprechende Teilnehmer sein Mikrofon einschalten kann. Wenn Sie möchten, dass der Teilnehmer die Kamera einschalten kann, schieben Sie den Regler Einschalten der Kamera erlauben auf ON.

Wenn ein oder beide Regler auf ON stehen und nicht anklickbar sind, bedeutet es, dass die Audio- und/oder Videoerlaubnis automatisch erteilt ist (z. B. die Kameraerlaubnis im Edu-Modus). Wenn Sie mit dem Cursor über den Regler fahren, erscheint dann Option für diesen Benutzer nicht verfügbar.

Wenn einem Teilnehmer die Mikrofonerlaubnis erteilt wurde und er das Mikrofon eingeschaltet hat, können der Veranstalter oder Moderator es ausschalten, indem sie Mikrofon ausschalten unter dem Regler Einschalten des Mikrofons erlauben anklicken. Diese Funktion ist sehr praktisch, wenn Teilnehmer vergessen, ihr Mikrofon auszuschalten, wenn sie mit dem Sprechen fertig sind, und aus Versehen ein Echo erzeugen. Ebenso können Sie die Kameras der Teilnehmer ausschalten, indem Sie Stream stoppen unter Einschalten der Kamera erlauben anklicken. Bitte beachten Sie, dass das Ausschalten der Mikrofone oder Kameras nicht die vom Veranstalter oder Moderator erteilte Erlaubnis entzieht, Audio und/oder Video einzuschalten. Um diese Erlaubnis zu entziehen, gehen Sie in die Teilnehmerinformationen und bewegen den Regler (Einschalten des Mikrofons erlauben und/oder Einschalten der Kamera erlauben) auf OFF.

Alternativ können Sie die Mikrofone der Teilnehmer ausschalten, indem Sie auf das Mikrofonsymbol in ihrem AV-Stream klicken. Die Symbole für Mikrofon ausschalten und Stream stoppen finden Sie auch in der Teilnehmerliste direkt neben dem jeweiligen Teilnehmer.

Bitte beachten Sie, dass wenn die Audio-/Videoerlaubnis einmal erteilt ist, die Teilnehmer diese auch bei einem Wechsel des Event-Typs behalten. Wenn zum Beispiel jemandem die Kameraerlaubnis im Edu-Modus erteilt wird, hat er diese auch noch, wenn das Event in ein Webinar geändert wird.

Kann ich eine Person im Webinar-Raum vom Teilnehmer zum Moderator machen?

Ja. Klicken Sie in der Teilnehmerliste auf den Namen der Person und wählen Sie Zum Moderator machen. Der neu zugewiesene Moderator kann nun von allen gehört werden und eine Präsentation halten.

Wie funktioniert der Chat im Event-Raum?

Mit dem Chat-Fenster in der rechten unteren Ecke des Event-Raums können der Veranstalter, die Moderatoren und Teilnehmer miteinander arbeiten, indem sie dort Nachrichten eingeben. Die Moderatoren können den Teilnehmern außerdem hilfreiche Links schicken, über wichtige Themen informieren oder auch einfach nur eine Konversation beginnen. Die Möglichkeiten des Chats sind grenzenlos und es liegt an Ihnen, wie Sie ihn nutzen.

Um eine Nachricht im Chat-Fenster einzugeben, klicken Sie einfach in die Leiste unten im Chat-Fenster und schreiben Ihre Nachricht. Um sie an die Teilnehmer zu schicken, drücken Sie Enter auf Ihrer Tastatur. Mit den Emojis können Sie Ihre Nachricht interaktiver gestalten und Ihre Stimmung besser auszudrücken. Klicken Sie auf das Emoji-Symbol in der Leiste, um zwischen Hunderten von Smileys oder Emoticons zu wählen oder auch um Ihren Status mitzuteilen – Melden oder Hilfe. Der Status erscheint in der Teilnehmerliste neben den Kamera- und Mikrofonsymbolen. Um Ihren aktuellen Status zu löschen, gehen Sie ins Chat-Fenster, klicken nochmals auf das Emoji-Symbol und wählen Sie Meinen Status löschen.

Sie können Ihrer Konversation auch eine Datei beifügen, indem Sie in der unteren Leiste im Chat-Fenster auf das Büroklammern-Symbol klicken. Wählen Sie die korrekte Datei aus der Liste oder laden Sie sie direkt von Ihrem Gerät hoch. Bitte denken Sie daran, dass eine Datei nicht größer als 500 MB sein darf. Sie können maximal 5 Dateien gleichzeitig für Ihre Teilnehmer zum Herunterladen auf deren Computer hinzufügen.

Im Chat-Fenster erscheint dann ein neuer Tab Dateien, damit Ihre Teilnehmer sie leichter finden und herunterladen können. Dort finden sie sowohl alle geteilten Dokumente als auch weitere Tabs, die jeweils für Präsentationen, Bilder, Videos, Audio-Dateien oder Sonstiges bestimmt sind. Die Teilnehmer können sie auf ihre Computer herunterladen und Sie als Moderator können die geteilte Datei auf dem Hauptbildschirm teilen, oben im Chat anheften (wie jede andere wichtige Nachricht) oder wenn nötig darauf antworten. Durch das direkte Beantworten der Nachrichten im Chat-Fenster können die Teilnehmer sehen, worauf jeder antwortet, sodass der Konversationsfluss nicht unterbrochen wird.

Wenn Sie auf das Zahnradsymbol im Chat-Fenster klicken, sehen Sie noch weitere hilfreiche Optionen. Entscheiden Sie, ob Sie das Chat-Fenster für Ihre Teilnehmer aktivieren oder ob Sie es generell ausschalten möchten. Sie können auch entscheiden, welche Inhalte Ihren Teilnehmern angezeigt werden, indem Sie Chat-Moderation aktivieren wählen. Auf diese Weise erscheinen nur ausgewählte Nachrichten im Chat-Fenster. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Moderator zu bitten, die Chat-Moderation für Sie zu übernehmen, während Sie Ihre Präsentation vorführen.

Wenn Sie den Chat etwas lebendiger gestalten möchten, können Sie auch Soundbenachrichtigungen oder Zeitstempel anzeigen aktivieren oder die Schriftgröße ändern. Diese Einstellungen können von jedem Benutzer individuell vorgenommen werden, sodass jede Person selbst entscheiden kann, wie der Chat auf ihrem Bildschirm dargestellt wird.

Wenn Sie ein Event für ein multinationales Publikum durchführen, können Chat-Nachrichten simultan übersetzt werden. Ihre Teilnehmer können zwischen 52 verschiedenen Sprachen wählen und so der Konversation in ihrer Muttersprache folgen. Die Übersetzungen erscheinen sofort im Chat-Fenster.

Am Ende des Events können Sie außerdem manuell den Chatverlauf exportieren als TXT-, XML– oder CSV-Datei, sodass sie ihn sich nach dem Event noch einmal anschauen können. Falls Sie das einmal vergessen, ist das auch kein Problem. Alle Chat-Konversationen werden automatisch in Ihrem Konto gespeichert. Sie finden Sie unter Speicherplatz und dann Chat und F&A-Protokolle.

Wie speichere ich Chat-Sitzungen meiner Veranstaltung?

Chat-Sitzungen werden automatisch gespeichert. Sie können Sie in Ihrem Konto-Bereich unter „Speicherplatz“ → „Chat und F&A-Protokolle“ einsehen. Alternativ können Sie sie während eines Events über die Chat-Einstellungen im Event-Raum exportieren.

Wie verwende ich die simultane Chat-Übersetzung?

Klicken Sie unten rechts im Chat-Fenster auf das Optionen-Symbol (“Rad”) und wählen Sie bei Übersetzungen die Sprache aus. Ihr Chat wird automatisch übersetzt, wenn eine neue Nachricht veröffentlicht wird.

Welche Tastenkombinationen kann ich während meiner Online-Veranstaltungen nutzen?

Um eine Liste der Tastenkürzel anzuzeigen, betreten Sie einen Event-Raum und drücken Sie Cmd+ / (bei macOS) oder Alt L + / (bei Windows). Alternativ, klicken Sie bitte auf Event Board Tab in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Tastaturkurzel Tab.

Mit den Tastaturkürzeln können Sie im Event-Raum navigieren, ohne die Maus zu verwenden. Die Verfügbarkeit von Optionen kann von Ihrer Rolle und/oder Ihren Berechtigungen während eines Events abhängen.

Kann ich das Seitenverhältnis meines Videos in ClickMeeting verwalten?

Innerhalb der ClickMeeting-Tarife „Live“ und „Automated“ können Sie zwischen einem standardmäßigen 16:9-Format (Breitbild) und einem 4:3-Format wählen. Sie können das Video-Seitenverhältnis in den AV-Einstellung im Event-Raum verwalten.

Aufgrund technischer Beschränkungen das 16:9-Format nicht im Firefox-Browser unterstützt wird.

Bitte beachten Sie, dass das 4:3-Format das einzig verfügbare Format ist, wenn Sie Ihre Kamera in der mobilen ClickMeeting-App oder in einem mobilen Browser aktivieren. Wenn jemand mit einem Computer/Laptop jedoch das 16:9-Format aktiviert, wird es auf Ihrem mobilen Gerät so angezeigt.