Wie verwalte ich die Zeitleiste für Autowebinare?

Die Zeitleiste für Autowebinare ist in zwei horizontale Abschnitte unterteilt. Mit diesem Tool können Sie ganz einfach folgendes einrichten:

  • die Reihenfolge der Dateien und
  • die Zeit, zu der sie während des Webinars angezeigt werden sollen.

Die hochgeladenen Bereiche werden als bunte Schaltflächen auf der Zeitleiste des Autowebinars angezeigt. Sie können diese Schaltflächen ganz einfach verwalten.

  • Sie können sie per Drag & Drop an die gewünschte Stelle im Webinar ziehen.
  • Sie können entscheiden, wie lang sie sind, indem Sie darauf klicken und sie nach links oder rechts ziehen, um sie länger oder kürzer zu machen.

Nach dem Hinzufügen der einzelnen Inhalte wird außerdem ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie die Anzeigelänge der einzelnen Bereiche manuell einstellen können. Wenn Sie einen bestimmten Bereich nicht anzeigen möchten, können Sie ihn löschen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Call-To-Action-Schaltfläche verwalten und jederzeit (vor, nach oder in der Mitte eines anderen Inhalts) anzeigen können.

Vergessen Sie nicht, die Einstellungen zu speichern, wenn Sie mit der Einrichtung Ihres Autowebinars fertig sind. Für die visuelle Darstellung siehe unser Videotutorial.