Nach welchen Grundsätzen funktionieren ClickMeetings Add-ons?

Add-ons sind zusätzliche Funktionen, die separat erworben und so einem kostenpflichtigen Tarif hinzugefügt werden können. Es besteht keine Pflicht, Add-ons auf der ClickMeeting-Plattform zu erwerben, es kann jedoch helfen, den Ablauf eines Events zu optimieren. Darüber hinaus bieten sie den Kontoinhabern verschiedene Möglichkeiten. Die auf der Plattform verfügbaren Add-ons sind: Aufnahmespeicherplatz, Benutzername ändern, Parallele Events, Moderatoren, Subkonten und Speicherplatz.

Die Zahlungen für Add-ons funktionieren genauso wie die Zahlungen für das Abonnement und werden alle 30 oder 365 Tage erneuert (abhängig vom Tarif – monatlich oder jährlich). Wenn Sie also zum Beispiel das Add-on „Parallele Events“ erwerben, wird Ihnen dieses bis zur Kündigung des Add-ons berechnet. Die einzige Ausnahme ist das Add-on Benutzername ändern, für das nur eine einmalige Zahlung anfällt.

Wenn Sie das Add-on erwerben, werden Ihnen zwei Preise auf dem Zahlungsformular angezeigt – der Betrag für den gesamten Abrechnungszeitraum, der 30 oder 365 Tage dauert, und der Betrag, der Ihnen zum Zeitpunkt des Erwerbs berechnet wird. Der zu zahlende Betrag wird anteilig im Hinblick auf die verbleibenden Tage im aktuellen Abrechnungszeitraum berechnet.

Wenn Sie das Add-on kündigen möchten, klicken Sie in den Zahlungsdetails einfach auf die Stornieren-Schaltfläche neben dem Add-on. Nach dem Stornieren bleibt das Add-on bis zum Ende Ihres aktuellen Abrechnungszeitraums aktiv und wird dann aus Ihrem Konto gelöscht. Das heißt, Sie werden es dann nicht mehr nutzen können und Ihnen wird nichts mehr für das Add-on berechnet. Sie können gewählte Add-ons jederzeit wieder nutzen, indem Sie sie erneut erwerben.

Sie können das jeweilige Add-on immer nur vollständig entfernen. Wenn Sie zum Beispiel 5 zusätzliche Moderatorenplätze erworben haben, können Sie auch nur diese 5 Add-ons entfernen. Es ist nicht möglich, nur 2 oder 3 Moderatorenplätze zu entfernen.